• DSCF2748

  • DSCF2732

  • DSCF2779

  • IMG_6624

  • IMG_6608

  • IMG_6598

  • IMG_6645

  • DSC06423

  • IMG_6611

Einblasdämmung

Bei der Einblasdämmung wird Dämmstoff mittels einer Einblasmaschine in die Hohlräume  des Gebäudes eingeblasen. Der Dämmstoff wird in die Einblasmaschine gefüllt, der verdichtete Dämmstoff wird darin gelockert und anschließend mit Luft über Schläuche in eine Förderhöhe von bis zu  80 m bei einer Entfernung von bis zu 300 m in das zu dämmende Bauteil eingeblasen. Im Hohlraum verteilt sich der Dämmstoff raumfüllend und wird durch den Druck verdichtet und damit zur Wärmedämmung.

Eine Einblasdämmung eignet sich hervorragend wo herkömmliche Platten und Bahnen nicht einsetzbar sind. Für die nachträgliche Dämmung von zweischaligem Mauerwerk, Kuppeln, Gewölben, belüfteten Fachdächern, Geschoßdecken, Installationsschächten, Holzständerwände, usw. ist die Einblasdämmung oft die einzig wirtschaftliche und funktionelle Lösung.

Als zertifizierter Fachbetrieb führen wir verschiedene Dämmstoffe in unterschiedlichen Preissegmenten und Qualitäten – je nach Anforderung. Ob Steinwolle, Glaswolle oder Zellulose. Als unabhängiges Unternehmen können wir Ihnen individuell den geeignetsten Dämmstoff anbieten.

  • Wohnhaus_Taunusstraße_Hainburg_7

  • Wohnhaus_Taunusstraße_Hainburg_6

  • Wohnhaus_Taunusstraße_Hainburg_5

  • Wohnhaus_Taunusstraße_Hainburg_4

  • Wohnhaus_Taunusstraße_Hainburg_3

  • Wohnhaus_Taunusstraße_Hainburg_2

  • Wohnhaus_Taunusstraße_Hainburg_1

  • Wohnhaus Taunusstraße, Hainburg
  • Wohnhaus Taunusstraße, Hainburg
  • Wohnhaus Taunusstraße, Hainburg
  • Wohnhaus Taunusstraße, Hainburg
  • Wohnhaus Taunusstraße, Hainburg
  • Wohnhaus Taunusstraße, Hainburg
  • Wohnhaus Taunusstraße, Hainburg

Unser Partner

  • Rockwool_Logo

Geschäftszeiten:

Mo. bis Do. 7:30 - 16:30 Uhr und Fr. 7:30 - 14:00 Uhr und nach Vereinbarung